Wir widmen uns dem Thema Kriege weltweit bei Beste Kriegsspiele deshalb, da viele Spiele aus diesem Genre tatsächlich durch echte historische Kriege inspiriert sind. Gerade wenn man ein Liebhaber dieser Art von Spielen ist, dann will man vielleicht auch mehr über die historischen Kriege erfahren, um sich dadurch mehr Wissen aneignen zu können. Eine Übersicht Kriege weltweit erscheint uns deshalb als sinnvoll.

Kriege weltweit 2017 und 2018

Unter der Rubrik Kriege weltweit werden wir uns aber nicht nur auf lange vergangene Kriege konzentrieren. Uns interessiert auch die Jetzt-Zeit und die Anzahl Kriege weltweit. Deshalb möchten wir unter anderem auch ein Archiv aufbauen, welches sich mit aktuellen Kriegen und Konflikten beschäftigt. Gerade für das Jahr 2017 können wir sagen, dass trotz der Eigenwahrnehmung der Gesellschaften und Kulturen bezüglich der eigenen zivilisierten Kultiviertheit, die Kriege und Konflikte gefühlt nicht weniger geworden sind. Für 2017, um nur einige zu nennen, fallen uns da folgende Kriege ein: Syrien, der Jemen, Libyen, die Demokratische Republik Kongo, Myanmar, der Osten der Ukraine und natürlich immer wieder Afghanistan.

Wenn wir in unserem kleinen und feinen Online Archiv uns auf das jetzige Jahr 2018 konzentrieren, dann fällt uns auf, dass die Kriege weltweit 2018 fast alle immer noch die selben sind wie das Jahr zuvor. Seit aber die Vereinigten Staaten von Amerika vom Iran-Abkommen abgerückt sind und gerade Ende 2018 unter Donald Trump auch noch damit angefangen haben, ihre Truppen aus Syrien abzuziehen, können wir davon ausgehen, dass der IS in Syrien und Irak erstarken wird und die Gefahr besteht, dass ein neuer Krieg gegen den Iran vom Zaun gebrochen wird. Auch scheint ein Konflikt zwischen den USA und China für das Jahr 2019 nicht mehr unmöglich zu sein. Wie viele Kriege weltweit wird es also 2019 geben?

Kriege weltweit und die Spielindustrie

Kriege weltweit werden wie immer auch in der Zukunft als Inspirationsquelle dafür dienen, das kreative und fähige Entwickler von Spielen diese grausamen und unmenschlichen Begebenheiten und Konflikte als Vorlage nehmen werden, um actiongeladene und tolle Spiele zu konzipieren, die wir dann auf unseren heimischen Computern und Smartphones spielen werden. Kriege sind immer zu verurteilen, da sie Menschenleben kosten. Aber irgendwie scheint die Menschheit einfach nicht dazuzulernen.

Soldaten